Food
Schreibe einen Kommentar

Matcha Protein Konfekt

Wir haben September und es gibt jetzt tatsächlich schon Spekulatius und Marzipankartoffeln im Supermarkt! Deshalb habe ich mir gedacht, ich brauche auf jeden Fall eine gesunde Alternative, die wir stattdessen essen können! Raus gekommen sind dieses super leckere Matcha Protein Konfekt!

 


Für das Matach Protein Konfekt brauchen wir:

20140830080343

  • 85 g Mandelmus
  • 110ml Alpro Soya ungesüßte Mandelmilch (oder Milch nach Wahl)
  • Stevia zum süßen
  • 10 Tropfen Zitronen- Aroma
  • 150 g Vanille Whey
  • 60 g Mandelmehl (Du kannst auch anderes gesundes Mehl verwenden)
  • 4 TL Matcha-Pulver

20140830075237
Zuerst das Mandelmus mit der Milch glatt rühren und mit 10 Tropfen Zitronenaroma vermischen. Jetzt mit Stevia gut süßen! Jetzt die restlichen trockenen Zutaten (Whey, Mandelmehl und Matcha-Pulver) hinzufügen.

20140830075352
Jetzt mit einem elektrischen Handrührgerät alles miteinander  zu einem festen! Teig verrühren, bis der Teig gleichmäßig ist. Sollte es zu fest sein, kannst du noch etwas Milch hinzufügen. Aber nicht zu viel!

20140830075632
Der Teig sollte ein sehr fester „Coockie-Teig“ werden. Auf dem Bild ist der Teig tendenziell zu flüssig. Er müsste noch viel fester sein! Eine kleine Form oder Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen und den Teig hineinfüllen. Jetzt muss das fertige Konfekt über Nacht im Kühlschrank ruhen und noch fester werden.

Matcha

Am nächsten Tag könnt ihr kleine Portionen ausschneiden – in Proteinbar Form oder eine andere Form ausstechen. Fertig ist der kleine gesunde Matcha Protein Snack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.