Food
Schreibe einen Kommentar

Lowcarb Penne mit Mango Gorgonzola Sauce

Kajnok Nudeln sich richtige Sattmacher! Die nocarb Nudeln enthalten Glucomannan und dieses ist Bestandteil der Konjakwurzel. Glucomannan ist eine stärke-ähnliche Substanz und bindet bis zu 50 Mal so viel Wasser wie es Eigenvolumen hat! Deshalb solltet ihr auf jeden Fall vieeeeeel trinken, wenn ihr Kajnok Nudeln esst!

Heute gab es Penne mit einer fruchtigen Mango / Gorgonzola Sauce. Wie du dieses einfache Rezept nachmachen kannst, erfährst du in diesem Blogpost!

Da ich in der Mittagspause nur wenig Zeit habe mein Essen zuzubereiten, ist dieses Gericht mit wenigen Zutaten rucki zucki fertig!

Für eine Portion der Penne mit Mango / Gorgonzola Sauce brauchst du:

  • Kajnok Penne – falls du keine Kajnok Nudeln zu Hause hast, kannst du sie hier kaufen: Zum Shop
    oder aber du nimmst als Alternative gesunde Vollkornnudeln (dann ist es nicht mehr Lowcarb)
  • 100 ml Rama Cremefine zum Kochen mit 7% Fett
  • 50g Gorgonzola (gerne auch mehr, wenn du Gorgonzola magst)
  • 1/2 mittelreife Mango
  • 1/2  Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gewürze (Salz, Pfeffer)

Anleitung: Da die Nudeln von Kajnok zu über 90% aus Wasser bestehen und die restlichen % nur Konjakwurzel-Mehl sind, schmecken die Nudeln im Grunde nach „nichts“. Hier ist die Devise „Die Sauce macht den Geschmack!“ Ich habe für mich raus gefunden, wie ich den Nudeln den nötigen „Pepp“ verleihen kann! Deshalb schneiden wir zunächst einmal die halbe Zwiebel und die Knoblauchzehe ganz klein und dünsten sie zusammen mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne an. In der Zeit waschen wir die Kajnok Penne gründlich unter laufendem Wasser ab. Am besten ihr nutzt dazu ein Sieb und gebt sie dann direkt nach dem Waschen zu den Zwiebeln und dem Knoblauch in die Pfanne. Ihr könnt die Pfanne ruhig auf mittlerer Garstufe lassen, denn die Nudeln haben einen Vorteil – sie können nicht zerkochen wie normale Nudeln! Sie bleiben immer bissfest. Einfach ab und zu durchrühren, damit sie schön von allen Seiten Geschmack ziehen können. Jetzt können wir uns der Sauce widmen. Dafür schneiden wir die halbe Mango und den Gorgonzola in kleine Stückchen und geben sie zusammen in einen kleinen Topf. Jetzt gießen wir die 100ml Cremefine dazu und erwärmen die Sauce unter ständigem umrühren bis es blubbert. Du kannst natürlich auch mehr Cremfine verwenden, wenn du die Sauce gerne flüssiger magst. Aber ich finde es ganz lecker, wenn sie etwas dicker ist! Wenn die Sauce kocht kannst du sie noch mit einem Handmixer pürieren bis du eine schöne sämige Sauce erhältst. Um der Sauce den letzten Schliff zu verpassen, noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt noch die Nudeln aus der Pfanne in den Topf umfüllen und diese kurz (ca. 1-2 Minuten) mit der Sauce zusammen köcheln lassen. Denn wir erinnern uns nochmal „Die Sauce macht den Geschmack!„. Je länger du die Nudeln in der Sauce köcheln lässt, desto besser nehmen sie den Geschmack auf. Jetzt nur noch anrichten und genießen!

Kajnok_Mango_1

Bon Appetit und viel Spaß beim nachkochen!

Falls du noch mehr Infos zu den Nudeln von Kajnok haben möchtest, kannst du dich hier informieren: Mehr Infos

Es gibt auch was zu gewinnen! 3 von Euch können jeweils 1 Testpaket Kajnok Nudeln gewinnen. Was ihr dafür tun müsst ist:

  • Ihr müsst Follower von meinem Instagram Account sein! Ich möchte die Testpakete natürlich nur an meine Follower verlosen und mich damit bedanken, weil ihr mir immer so liebe Sachen schreibt und mir fleißig folgt. Mein Instagram Account findet ihr hier: _miss_jenny_penny_
  • Folgt auch dem lieben Kajnok Team auf Instagram: kajnok
  • Wenn euch in der Woche ein Rezept von mir gefällt, dann teilt auf Instagram dieses Bild auf eurem Account und markiert mich und Kajnok auf dem Bild und verwendet den Hashtag: #kajnok_mjp damit ich euch für die Verlosung des Testpakets wiederfinden kann.
  • Schreibt warum gerade ihr das Testpaket gewinnen möchtet! Die Begründung hat keinen Einfluss auf die Verlosung, ich bin nur neugierig!
  • Die 3 Gewinner werden am Sonntag den 12. Oktober 2014 ausgelost. Ihr könnt also noch den kompletten Samstag bis 23:59h mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.