Travel
Kommentare 1

Florida: Key West

Florida Key West Street

Nächster Halt Key West

Die nächste Station unseres Roadtrips war Key West! Von Miami aus gar nicht mal so weit. Innerhalb von 3 Stunden ist man da. Wie kann man Key West am besten beschreiben? Retro, Key Lime Pie, Chicken und vor allem BUNT! Das ist Key West!

key west la concha crowne plaza hote

key west la concha crowne plaza hote

Florida_Keys_Keywest_hotel_la concha_2

Florida_Keys_Keywest_hotel_la concha_4

Crowne Plaza Hotel la Concha Key West

In unserem ganzen Urlaub waren wir recht „sparsam“ was die Unterkünfte betrifft. Wir haben mehr in Air B ’n B Häusern gewohnt als im Hotel. In Key West hatten wir ausnahmsweise mal ein Hotel. Wir wollten uns mal was gönnen 😉 Ich fand es richtig schön im Crowne Plaza. In New York sind die Hotelzimmer recht klein und hier hatten wir verhältnismäßig viel Platz. Die Einrichtung war vom Stil eher „alt“. Wobei ich mir hier nicht sicher bin, ob das Absicht war oder die Möbel tatsächlich älter waren. Das Crown Plaza hat einen super Service, ist sauber und ordentlich. Das Hotel kann ich wirklich weiterempfehlen. In Key West ist das parken eher schwierig und wenn man einen Parkplatz gefunden hat, dann ist er auch noch schweine teuer! In dem Hotel hat man den Vorteil, das man sein Auto gegen ein paar Euro dort parken lassen kann. Das würde ich auf jeden Fall machen. Es ist immer noch günstiger als auf einem öffentlichem Parkplatz und du weißt, das dein Auto sicher abgestellt ist.

Florida Key West

Florida_Keys_Keywest_1

Lass das Auto stehen!

Durch Key West muss man einfach zu Fuß gehen. Die Stadt ist nicht wirklich groß und man kann alles sehr gut zu Fuß erreichen. Es gibt so viele süße kleine Lädchen mit selbstgemachtem Eis (das Schild wurde übrigens für mich gemacht 😉 #Flamingolove ) Was man auf jeden Fall essen muss, ist der berühmte Key Lime Pie.

Florida Key West Chicken

Gypsy Chickens

Chicken run… „Da laufen Hühner über die Straße!“ Das ist Key West! Ich weiß nicht woher das kommt, aber man sieht ständig Hühner über die Straße gehen. Der Witz ist – die laufen wirklich dort, wo auch Menschen über die Straße gehen. Auch über Zebrastreifen. Die ersten beiden Male habe ich gedacht „Boa Schatz, guck mal! Die laufen uns hinterher!“ Aber es waren immer andere Hühner 🙂

Florida Key West Truman Ave

Barbie Haus
Tadaaaa! Darf ich vorstellen, mein Flamingo rosanes Barbie Haus. Hier wohne ich jetzt! 😉 Die Truman Avenue ist definitiv eine meiner Lieblingsstraßen in Key West. Hier gibt es ganz viele bunte retro Häuser.

Florida Key West Southernmost Point

Southernmost Point

Der Southernmost Point gilt als der südlichste Punkt der kontinentalen USA. Ein Touri Foto ist hier auf jeden Fall Pflicht!

Florida_Keys_Keywest_Southernmost point_1

Bitte hinten anstellen!

Und so sieht es vor dem Southernmost Point aus. Hier müssen sich die Touris brav hintereinander anstellen um ein Foto zu bekommen. Ich glaube wir standen insgesamt 30 Minuten bei gefühlten 50°C in der Warteschlange. Als Touri hilft man sich gerne gegenseitig aus. Die Kamera wird immer an den Touri hinter einem weitergereicht und der macht dann netterweise ein Bild von euch.

Key West Kokosnuss

Coconut Lover

Direkt neben dem Southernmost Point befindet sich dieser Kokosnuss Stand. War klar, das ich dort einen kleinen Abstecher machen musste ’ne?! 😉 Ich liebe Kokosnüsse einfach, egal in welcher Form! Aber frisch natürlich am aller liebsten. Ich freu mich schon auf unsere kommende Mexiko Reise -Kokosnuss Flatrate ♥

Florida Key West mallory square

Florida Key West mallory square

Florida Key West mallory square

Florida Key West mallory square

Sonnenuntergang am Mallory Square

Den Sonnenuntergang guckt man sich am besten am Mallory Square an. Kurz vor dem Sonnenuntergang kommt alles was zwei Beine hat hierher. Daher sollte man schon zeitig her kommen, wenn man noch einen Sitzplatz am Wasser ergattern möchte. Mallory Square ist ein riesen „Steg“ direkt am Wasser. Hier gibt’s eine Bar und sogar eine Lifeband die spielt. Also mit Romantisch Sonnenuntergang gucken ist hier eher wenig. In der Nähe der Musikboxen, wird man auch gerne am Arm auf die Tanzfläche gezerrt und tanzt mit wildfremden Menschen zum Country Sound. Eher nicht so meine Welt… 😉 Wenn man aber einen guten Platz am Wasser gefunden hat, dann ist es richtig schön da! Man kann im Sonnenuntergang die Schiffe beobachten, die wieder in den Hafen rein kommen und wenn man Glück hat, dann sieht man auch den einen oder anderen Delfin auftauchen.

Key West Ananas

Key West ist wirklich eine Reise wert. Allerdings würde ich für meinen Geschmack nicht mehr als 2 Tage dort verbringen wollen. Die Stadt ist nicht wirklich groß und man hat selbst zu Fuß innerhalb von einem Tag vieles gesehen. Party machen kann man dort Abends sehr gut, wenn man das möchte. Der Strand ist ebenfalls sehr schön, aber da würde ich persönlich andere Strände in Florida bevorzugen 🙂

1 Kommentare

  1. Marion sagt

    Ich kann Deine Eindrücke nur bestätigen, letzten Freitag noch waren wir in Key West, Länder wie einen Abend benötigt man wirklich nicht und dann hat man alles gesehen! Diese Heiterkeit und die Live -Musik mit kubanischem Einfluss hat uns sehr gut gefallen. Ansonsten fand ich Key West mehr, vorne hui und hinten Pfui, viele dreckige Ecken…. Florida ist auf jeden Fall eine Reise wert, schon allein wegen der tollen Strände! Aber Kalifornien ist und bleibt unser persönlicher Favorit, daran kommt bislang nix!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.