Fashion
Kommentare 15

Triangl Bikini Dupe

Wer bei dem Anblick dieses Bikinis an den gehypten Triangl Bikini denkt, hat evtl. gar nicht mal so unrecht! Dieser Bikini könnte eine super Alternative für Dich sein, falls du überlegt hast dir einen teuren Triangl Bikini zuzulegen.

Brakini_Triangl_3Seit ich mich letztes Jahr auf Instagram angemeldet habe, konnte ich den Hype um diesen Bikini (Triangl Version) beobachten. Im letzten Sommer hatte jeder, etwas größere Account, einen Triangle Bikini und ich hab diesem hübschen Teil immer hinterher geschmachtet. Der Preis war einfach dermaßen überteuert und das war es mir für einen Bikini, den ich im Sommer vielleicht 10-15 mal anziehe, einfach nicht wert. Auch wenn er noch so bequem und wunderhübsch aussieht.

Also ich mich so durch die Instagram Accounts dieser Welt gescrollt hatte, bin ich auf die Firma Brakinis gestoßen. Die Modelle sehen den Triangl Bikinis zum verwechseln ähnlich! Kann das Zufall sein?! Also bin ich der Sache mal auf den Grund gegangen und habe mir die Modelle von Brakinis und Triangl genauer angesehen.

Ooookay… mein Verdacht bestätigte sich. Viele Modelle die es im Triangl Shop gibt, gibt es auch im Brakinis Shop und zwar sogar mit der selben Modell Bezeichnung! Ob das irgendwie rechtlich so ganz koscher ist, weiß ich leider nicht. In Deutschland hätte man wahrscheinlich schnell die Anwälte vor der Tür stehen. Oder aber, das ist so gewollt?

Hier seht ihr das original Model von Triangl für 79$ (zuzüglich Versand)

Triangl

Hier sehr ihr das etwas günstigere Ollie Modell von Brakinis für 49,99$ (zuzüglich Versand)

Brakinis

Wie dem auch sei… die Neugierde hat gesiegt! Ich hab die Damen von Brakinis angeschrieben und mir kurzer Hand einen Bikini bestellt! Ich dachte das würde super zu meinem bevorstehendem Miami Urlaub passen! ♥

Gesagt, getan… ich bestellte mir das Modell „Ollie“, da ich nicht so viel Oberweite habe und jetzt durch die Abnahme noch etwas weniger 😉 Dachte ich mir, dass das Oberteil ganz gut sitzen würde. Das klassische Modell „Winnie“fand ich übrigens auch sehr hübsch, aber da hatte ich Sorge, das hier alles noch mehr platt gedrückt wird und ich dann wirklich aussehe wie ein Brett.

Ca. eine Woche später war es dann soweit. Wer mich auf Snapchat verfolgt, hat es sogar Life mitbekommen, als mein Bikini ankam (Snapchat: miss_jennypenny)
Brakini_Triangl_5

Der Bikini wird in einem Platik „Turnbeutel“ geliefert, der ganz praktisch ist um den nassen Bikini zu transportieren. Diese Verpackung erinnern übrigens auch ganz stark an Triangl.

Brakini_Triangl_4

Ich hab mir das Modell Ollie – Tilly Dunburst ausgesucht und der Bikini ist einfach nur wunderschön ♥ Die Farben kommen auf dem Foto auch genau so rüber und der Koralle Ton passt bestimmt ganz gut zur gebräunten Haut.

Größen Die perfekte Größe für diesen Bikini zu finden ist wirklich schwierig. Man sieht auf den Bildern schon sehr gut, dass der Schnitt einfach richtig eng ist. Das muss auch so sein, da der Stoff eher ein fester Neopren ist. Würde der Bikini zu locker sitzen, dann würde man den Bikini, vermutlich bei der ersten Welle verlieren. Man sieht auch auf vielen Tragebildern, dass die Bikinis ein bissle einschneiden auf der Hüfte. Ich habe die Hose in XL bestellt (breiter Boppes ;-)) und war ganz fest davon überzeugt, dass das Oberteil mit Sicherheit genauso eng ausfallen würde. Naja… bei der Oberweite habe ich mich wohl etwas zu hoch eingeschätzt. Ich hab das Oberteil in L gewählt und es passt überhaupt nicht. Die Körbchen sind so riesig, dass sie von Brust bis unter die Achseln reichen. Leider kann ich den Bikini deshalb nicht mit nach Miami nehmen… ich hatte mich schon so sehr darüber gefreut. Dieses Modell lässt sich übrigens nur an den Trägern „rauf und runter“ bzw. enger und länger stellen. Am Verschluss kann man den Bikini in der Weite nicht verstellt, deshalb rutscht mir das Oberteil nur so hin und her. Leider muss ich das Oberteil wieder umtauschen.

Brakini_Triangl_3

Ein Tipp zu den Größen! Auf der Tirangl Seite gibt es einen Life Chat, bei dem man sich bzgl. der Größe beraten lassen kann. Da die Modelle teilweise 1:1 die selben sind, würde ich mich in dem Chat einfach mal schlau machen.

Versand Für den Versand kommen nochmal 10,-$ hinzu. Ich musste ca. 1 1/2 Wochen auf den Bikini warten.

Zahlungsmittel Da hast du freie Wahl. Es werden PayPal und diverse Kreditkarten akzeptiert.

Zoll Die Bikinis werden aus Hongkong geliefert. Bei mir gab es keinerlei Probleme beim Zoll. Der Bikini wurde direkt vor die Haustür geliefert.

Material Die Bikinis bestehen aus Neopren, aus dem Stoff aus dem die Taucheranzüge gemacht werden. Man riecht schon, dass die Bikinis etwas „Plastikmäßig“ riechen. Ich denke das legt sich aber mit der Zeit, wenn man den Bikini einmal am Strand getragen hat. Die Bikinis dürfen nur per Hand gewaschen werden und bei Kontakt mit Salzwasser wird empfohlen, das man sie sofort mit klarem Wasser ausspült, da sich sonst Salzrückstände auf dem Stoff abbilden können, die dann nicht mehr so gut rausgehen. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr den Bikini nicht knickt (z.B. in der Schublade oder im Koffer). Die Knicke bilden sich ebenfalls ab und das sieht unschön aus.

Brakini_Triangl_2

Also wenn ihr schon immer mal einen Triangl Bikini haben wolltet, dann würde ich euch wirklich zu den Brakinis raten. Die Modelle sind teilweise 1:1 die selben. Die aktuellen neuen Triangl Modelle gibt es noch nicht bei Brakinis. Aber ich denke auch diese würde evtl. nach und nach in den Shop kommen. Die Brakinis sind eeeetwas günstiger als die Triangl Bikinis, aber immer noch recht teuer. Normalerweise kaufe ich meine Bikinis bei Hunkemöller oder auch mal bei New Yorker. Bikinis sind für mich ein Mode Accessoire, bei dem sich mein Geschmack jeden Sommer ändert. Deshalb würde ich mir niemals einen Triangl Bikini kaufen, wobei einige Modelle schon sehr Zeitlos sind. Die Brakinis sind wirklich ein heißer Tipp, wenn man schon immer mal so einen Neopren Bikini haben wollte. Ich kann ihn (wegen dem zu großen Oberteil) leider nicht mit nach Miami nehmen. Das ärgert mich wirklich sehr, deshalb überlegt euch gut, welche Größe ihr wählt und nutzt wirklich den Chat von Triangl aus.

Brakini_Triangl_1

15 Kommentare

  1. Marie Thestorf sagt

    Hallo!
    Also ich habe auch vor, mir einen Bikini von Triangl zu bestellen. Jedoch habe ich dazu noch eine Frage, von der ich hoffe, dass du sie mir vielleicht beantworten könntest.
    Kann man auf der Triangl.com Website auch auf Rechnung bestellen?
    LG Marie

  2. Lele sagt

    Hey 🙂 Brakini ist/war die Tochterfirma von Triangl.
    Ich habe mitbekommen das sie im November alles reduziert haben und seitdem gibt es Brakini glaube ich nicht mehr :/ 🙁

  3. leonie sagt

    Hi ihr lieben,
    ich habe nach brakinis gesucht aber nirgendswo gefunden.
    Die Seite die hier verlinkt ist gibt es nicht mehr.
    Könnte mir bitte jemand weiter helfen ob es brakinis überhaupt
    noch gibt und wenn ja wo ich sie finden kann.

    • Miss Jenny Penny sagt

      Hallo Leonie,

      ich habe die Seite leider auch nicht mehr gefunden. Es kann sein, dass es die Firma wohl nicht mehr gibt.
      Vielleicht war es ja auch verboten, die Bikinis 1:1 zu kopieren. Das ist schade, denn sie waren eine echt günstige Alternative.
      Ich hoffe du findest noch einen anderen schönen Bikini für dich.

      Liebe Grüße, Jenny

  4. Noelle Höntsch sagt

    Hallo Stefanie,
    ich bin eben zufällig auf Deinen Blog gestoßen, als ich die „Brakinis“ gegooglet habe. Ich wollte herausfinden finden, wie die Größen ausfallen.. Und Tadaaa.. Dein Blog. Perfekt 🙂
    Ich habe relativ breite Hüften und müsste die Hose in XL bestellen, habe aber Angst, dass die mir dann trotzdem noch zu eng ist.
    Würdest du mir verraten wir breit die Hose ausgemessen ist, oder vielleicht sogar den Umfang deiner Hüfte, da dir dir die Hose ja passt.
    Danke im Voraus

    Ganz liebe Grüße,
    Noelle

  5. Hallo, ich hab auch schon mehrmals bei Triangl bestellt und musste beim ersten mal feststellen, dass die Cups beim Modell Bambi in Größe XS viel zu klein ausfallen. Jetzt bestelle ich immer S. Brakinis ist so weit ich weiß die Tochterfirma von Triangl und deshalb sind die Modelle dort auch leicht günstiger. Lg Mia

  6. Tamara sagt

    Hallo 🙂

    Habe mich nun auch endlich getraut einen Bikini von Brakini zu bestellen. Habe mir zwei bestellt wegen der schwierigen Größen Angaben. Nun möchte ich einen zurück schicken. Wie funktioniert dies dort?

    LG Tamara

  7. Jenna sagt

    Hallo Jenny,
    nur noch mal zum Verständnis: oben hast du gesagt, dass du den Bikini nach einer Woche bekommen hast, aber unten irgendwas von elfeinhalb. Meinst du da, dass du wegen dem Umtauschen so lange warten musstest?
    Lg Jenna

    • Miss Jenny Penny sagt

      Hallo Jenna,

      ich weiß es nicht mehr. Daher hab ich geschrieben „ca.“ ich würde mich jetzt nicht auf eine Zahl festnageln. Ca. 7-9 Tage – sowas in dem Zeitraum.
      Ich fand, dass der Versand trotzdem sehr schnell ging. Ob nun 7 Tage oder 9 – sogar 10 fänd ich eigentlich auch noch tragbar, dafür das er von so weit her kommt.

      Liebe Grüße, Jenny

  8. Habe dieses Modell für meine Schwester zum Geburtstag gekauft, mal sehen, wie sie es findet! Finde auch, dass es die perfekte „günstigere“ Variante zu Triangl ist (jetzt mal ehrlich, hat sich schon je jemand den selbst gekauft :D)

  9. Hallo ihr Lieben 🙂
    Der Chat ist auf englisch, ich habe ihn getestet…leider passen mir die Oberteile trotz beratung nicht richtig und ich warte schon seit 2 Wochen auf eine Antwort, damit ich diese Umtauschen kann…leider…ich habe den gleichen Bikini wie du liebe Jenny nur mit dem Oberteil in M was ich aber sehr klein finde von den Cups, dafür ist der Umfang etwas weit…ist das bei der L auch so, dass der Umfang so weit ist?

  10. Ich finde deinen Blogpost sehr gut geschrieben und sehr hilfreich. Echt top :* Was ich mich frage ist ob ich im Chat deutschsprachig schreiben kann oder englisch ?

    • Miss Jenny Penny sagt

      Hallo liebe Stefanie,

      lieben Dank für deinen Kommentar! ♥
      Ich hab den Chat selbst nicht getestet (sonst hätte ich das Desaster mit dem zu großen Oberteil nicht), aber ich denke der Chat müsste auf Englisch sein. Musst du mal ausprobieren. Ansonsten machst du dir in einem neuen Tab den Google Übersetzer an und tippst deine Fragen dann schnell immer da rein 🙂

      Liebe Grüße, Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.